Mittwoch, 16. Dezember 2009

Ruhe im Kinderzimmer ! ?


Julis Werk :-(
Mal sehen ob wir die Puppe wieder "abgeschminkt" bekommen.

Liebe Grüße von Heike

Kommentare:

  1. Ruhe im Kinderzimmer ?!Jaaa, das ist immer verdächtig ;o)!Tja, das sieht ganz nach Puppenverschönerung aus ;o),da war die Dame wohl bei der Kosmetikerin, wie gut, dass sie es nicht mehr zum Friseur geschafft hat ;o)!Ich wünsche euch ein erfolgreiches Abschminkergebnis und wünsche euch einen schönen Abend, viele, liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh herrlich:-)...kommt mir bekannt vor! Wir haben auch die Lotta Puppe und noch ist sie ungeschminckt:-), GLG Anja

    AntwortenLöschen
  3. oh nein. der ideenreichtum der lieben kleinen - da gibt es keine grenzen.

    lg anke

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein...hattest Du Pippi in den Augen oder letztendlich doch ein Lachen im Hals stecken??

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Gefährlich, so eine Ruhe im Kinderzimmer! Ich schau dann auch immer lieber mal nach.
    Ich habe damals aber immer lieber zur Schere gegriffen und die Haare gekürzt bis nichts mehr da war. Sogar der Hund von meinem Opa muste mal dran glauben und wurde ordentlich gestuzt.

    GGGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Wenn es so ruhig ist, getraue ich mich schon fast gar nicht ins Kinderzimmer. Es kam selten gutes dabei raus.
    Dir wünsch ich eine stressfreie Zeit, keine ruhigen Kinderzimmer, schöne Weihnachten und Ruhe.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  7. Da zeigt sich die Kreativität des Kindes;).
    Bei uns wurde auch mal eine Puppe bemalt. Leider eine von mir selbst gemachte. Die Augen waren nur dezent hervorgehoben und die Nase eine kleine Erhebung. Das reichte meinem Kind nicht und ein schwarzer Filzstift verstärkte diese Regionen erheblich. Das tat mir echt weh!!!
    GLG von
    Claudia

    AntwortenLöschen