Sonntag, 19. April 2009

Mutterpass - Hülle


Da ich im Herbst Tante werde, habe ich heute meine erste Mutterpass- Hülle genäht. Zwei Stunden hatte ich dafür eingeplant, fünf sind es dann geworden.



Ab dem rosa Faden hat die Maschine angefangen zu spinnen und hat lauter "Luftmaschen"gestickt. Ich hatte das Programm nicht unterbrochen, keine neue Spule eingesetz, nichts! Aus heiterem Himmel hat die Maschine ihr Maschenbild verändert. Auf der Rückseite waren lauter dicke Knuppel.

Also alles wieder auftrennen und wieder versuchen. Dieses Spielchen mußte ich leider mehrmals treiben. Zum Schluß habe ich dann das Geweih von Hand nachgestickt, was ziemlich mühsam war, da ich durch mehrer Schichten sticken mußte.

Zur Entspannung waren wir dann an unserer Lieblingsstelle und haben Steine in den Bodensee geworfen.

Kommentare:

  1. Oh je, du Arme! So gehts mir auch oft. Da will ich nur schnell was nähen und die Maschine spinnt. Das ist mir bei meiner alten Sticki nie passiert, nur bei der Neune, grr!

    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber ärgerlich! Trotzdem ist die Hülle sehr hübsch geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Au weia, das klingt nach ärgerlichen Stunden.
    Die Hülle gefällt mir aber sehr, sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
  4. die Hülle ist klasse geworden, mir gefällt besonders die Farbe!
    Ja du Ärmste so was ist echt der Horror!!!

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen