Donnerstag, 26. August 2010

Vielen Dank !!!


Vielen Dank für die vielen Tipps und aufmunternden Kommentare zu meinem letzten Eintrag!!!

Ich habe die Maschine gründlich gereinigt und abgesaugt, eine neue Nadel eingesetzt und losgestickt.
Das Stickbild ist wesentlich besser als zuvor, wenn auch bei manchen Dingen immer noch die Anbindung fehlt.



Damit die Pullis in der Schule nicht verwechselt werden, habe ich sie mit den Wünschen der jeweiligen Trägerin bestickt. Doch leider habe ich die Motive verwechselt :-(.
Jetzt ist guter Rat teuer, da ich die Stickis vor dem Anbringen mit Klebevlies befestigt habe.

Rebecca hat sich dieses Reh gewünscht, jetzt ist es allerdings bei ihrer Schwester drauf.

Dieses Bambi wollte eigentlich Hanna.

Das Stickbild finde ich ist sehr schön geworden.

Bei diesem Reh schwebt die "Schnauze" leider irgendwie in der Luft. Es hat keine Anbindung zum Stickbild selbst.

Auch am "Po" und an der "Stirn" hat es immer einen Zacken.
Ich habe es jetzt schon mehrfach gestickt und es sieht immer gleich aus. -
Hilfe!!!!!!!!!

Für "unsere" kleine Cousine habe ich mal eine Probe "Zwergenverpackung" in der größten Größe (und die noch vergrößert) genäht.



Jetzt hoffe ich nur, daß die Wohlfühlkombi paßt und gefällt!
Liebe Grüße von Heike

Kommentare:

  1. Ach, liebe Heike, ich würde dir ja so gerne helfen, aber ich bin wirklich die allerletzte die sich auch nur im entferntesten mit diesen Zaubermaschienen auskennt :o(!Und für mich ist einfach nur alles weltklasse, was du damit zauberst, also du merkst schon, ich bin wirklich keine echte Hilfe, sorry!
    Deine Wohlfühlkombi ist ein Traum!GLG,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. manchmal glaube ich das das an der digitalisierung liegt, und nicht an der maschine selbst...manche muster sind einfach nicht so perfekt digitalisiert...das sit mir auch schon aufgefallen...liegt vielleicht auch an der datenmenge die übertragen wird, oft sieht die stickübersicht ja toll aus, aber die maschine ist garnicht in der lage alles so wiederzugeben wie ein grafikprogramm es vorsieht...
    es sind halt doch auch " hobbymaschinen..."
    und die näherin selbst häteübten auge.te gerne alles perfekt...das kenn ich auch ! :-)))
    aber fakt ist :
    keinem fallen solche kleinigkeiten auf, außer unserem geübtem auge...
    und textilkleber löst sich auf...wenn es in verbindung mit seifenwasser kommt...
    wenn du es also noch perfekter machen möchtest
    als es schon ist, wasch es doch und dann kannst du es umtauschen...

    liebe grüße
    stella

    AntwortenLöschen
  3. Kuckuck!
    Ich kann mich Stella nur anschliessen - manchmal liegt es an der Digitalisierung - zumindest ist das auch mein Eindruck.
    Die Anbindung fehlt wenn dann immer bei den gleichen Motiven.
    Ansonsten finde ich dein Stickbild schon wieder super schön! Ich hab mich damit abgefunden, daß es nicht immer perfekt aussieht - aber wie gesagt das ist IMMER nur bei bestimmten Motiven...

    GLG an dich!
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Heike,
    danke für deinen superlieben Kommentar!
    Also die Rollsäume mach ich mit der Ovi.
    Die Zier-Quernähte mit der Coverlock und die restlichen Ziernähte (z.B. beim annähen der Sticker) mit der Nähmaschine.
    Und weißt Du was? Ich hab keinen blassen Schimmer wie man die Coverlock einstellen muss *lach* Ich probier immer mal rum und muss auch mal auftrennen weil ein Stich fehlt. Bin absolut kein Profi - wühl mich da so durch und bis ich dann zufrieden bin, dauert oft lange ;)
    Die Coverlock hab ich seit März und hab sie noch fast nie benutzt, weil ich kaum Zeit hatte in den letzten Monaten.
    Jetzt hab ich gerade eine andere Farbe reingemacht und nix klappt mehr so wie vorher.... ich fummel dann mal weiter.
    GLG an dich - und wenn Du Fragen hast, immer her damit!
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ui - sturmfrei! Das hatte ich seit Lilly´s Geburt leider noch nie.... - aber kommt sicher auch mal.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes entspanntes Woende mit vielen fertigen Ufo´s!
    Bin schon gespannt, was Du alles zauberst!
    Meine Coverlock hat gerade brav gerattert..... manchmal versteh ich die ganze Technik einfach nicht, bzw. will es auch gar nicht. So lange alles läuft, ist mir alles egal *lach*
    Wir müssen einfach mal tüfteln - so schwer kann das nicht sein... *hoff*
    Ich drück dich!
    GLG!
    Petra

    AntwortenLöschen