Sonntag, 11. Oktober 2009

Mein 2. Stoffmarkt

Viele schöne Bänder!

So viel Stoff habe ich gar nicht gekauft, dafür aber Bänder.

Davon kann man/frau nie genug haben!

Hier ein bischen Stoff- vielleicht für einen Rock.
Den Fleece will ich zum Füttern meines Mantels nehmen.

Stoff für einen Rock.
Den lilanen Punktewalk will ich zu einem Oberteil für mich verarbeiten.


Darauß soll wieder ein Rock werden. Ein schöner Velvet in herbstlichen Farben.

Hier ein paar sehr preiswerte Sommerstoffe - da konnte ich nicht nein sagen. Wenn man bedenkt, daß ich im Frühjahr 18 Euro pro Meter bezahlt habe und jetzt nur noch 5 Euro. Der mittlere war etwas teurer. Jetzt werden sie erst mal in der Versenkung verschwinden.

Hier (für mich) ein absolutes Traumstöffchen. Allerdings bin ich etwas enttäuscht, weil es keine zwei Meter sind - wie ich bestellt und bezahlt habe. Ich habe die Angewohnheit, daß ich nach jedem Stoffkauf den Stoff nachmesse. Wenn es dann mal 5 cm oder bei manchen Stoffen sogar 40 cm mehr sind, kann ich mich tierisch darüber freuen. Diesmal wollte eine andere Kundin vor mir etwas von "meinem" Ballen. Sie bat die Verkäuferin meine 2 m abzuschneiden, in der Hoffnug, daß für sie noch 1,5 m übrig blieben. Es blieb noch viel mehr übrig.
Als ich meinen Unmut darüber geäußert habe, hat mich Juli mit ganz großen Augen gefragt: "Müssen wir wieder zurück fahren?"
Nein, wegen ein paar Zentimetern werde ich bestimmt nicht noch einmal 3 Stunden hin und dann 3 Stunden zurück fahren.
So und wenn ihr wollt könnt ihr mir ja einen Tipp geben, was ihr aus diesem Stoff nähen würdet. Ich weiß es nämlich noch nicht.
Ich wünsche Euch eine gute Woche!


GLG von Heike

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja eine tolle Ausbeute...ich habe mich bisher schon vor 1,5h Autofahrt zum nächsten Stoffmarkt gedrückt...mal sehen, wie lange noch ;-)

    Wirklich tolle Stöffchen und bewundernswert, dass Du jetzt schon weißt, was daraus entstehen soll. Ich kauf immer aus einer Laune heraus...deshalb habe ich nun auch keinen Platz mehr ;-(

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Boah Heike,

    ich fall um! Sooooo viele schöne Bänder und die Stoffe sind durchweg traumhaft! Ich kann mich Nicole nur anschließen, ich finde es bewundernswert, das du schon am Anfang weißt, was daraus werden soll! Ich bin schon sehr gespannt auf die ersten Teile! :-)

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für tolle Bänder und die Stöffchen.. traumschön...das war ja dann mal echt erfolgreich...ich freu mich auch auf die Werke...
    viele Grüße
    emma

    AntwortenLöschen
  4. Erst mal wird alles gestreichelt :-)
    Da sind super schöne Bänder dabei...

    AntwortenLöschen
  5. wow, was für eine traumhafte Ausbeute....hm, vielleicht ein Wickeldings nach Tinimini?? Ich will auch unbedingt noch eine nähen und denke wahrscheinlich bei jedem schönen Stoff an diese Schürze.......
    die Termine "meines" Stoffmarktes liegen dieses Jahr so ungünstig, daß ich wahrscheinlich gar nicht hinkomme....heul......naja, aber im Netz gibt`s ja auch schöne Stoffe....
    Ganz liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  6. Wow, da hast Du tolle Sachen erbeutet. Was ist das für ein Stoff ein Jersey ??

    Lg Dane

    AntwortenLöschen
  7. Mensch Heike, was für eine superschöne Ausbeute !Ich hoffe, dass dein Ärger inzwischen verraucht ist und du dich einfach nur noch über die schönen Dinge freuen kannst!Ich wünsche dir gaaaaaaaaanz viel Spaß beim verarbeiten und einen superschönen Abend, herzliche Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  8. so viele schöne bänder und schöne stoffe!

    hm, bin gerade etwas neidisch und bereue es, dass ich den weiten weg nicht auch auf mich genommen habe...

    ...aber natürlich mag ich dir alles von herzen gönnen :-) (ist zwar schon ärgerlich, wenn es dann weniger stoff ist als man bezahlt hat!!)

    lieber gruss, claudia

    AntwortenLöschen
  9. Ja, wahnsinn!! Was hast du denn für tolle sachen gekauft?!! Die Bänder sind ein Traum und die Stöffchen erst...

    GLG Beate

    AntwortenLöschen
  10. eine wunderschöne ausbeute!!!! warst du auch in ludwigsburg????

    äs grüässli - maya

    AntwortenLöschen
  11. mööönsch, was für wunderschöne bänder! die äpfelchen gefallen mir persönlich am allerbesten...
    ansonsten gefällt mir deine ausbeute auch unheimlich gut und ich bin schon auf die röcke gespannt!
    liebe grüße
    alex
    p.s.: und vielen lieben dank fürs schauen;o)

    AntwortenLöschen
  12. Aus "diesem" Stoff würde ich eine Tasche nähen. Insgesamt hast du da sehr schöne Sachen gekauft!

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn, die Stoffe und bänder sind ja alle zu schön! Hast Du toll ausgesucht. Ich würde bei dem Stoff auch mit einer Tasche flirten :-)
    GlG, Nadine

    AntwortenLöschen
  14. ein Tipp!!!...nun bin ich aber überfordert ;)ich würde sagen: erstmal ins Stoffregal und streicheln!

    sei lieb gegrüßt
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. da reihe ich mich ein - boah so viele schöne bänder und stoffe... hm was würde ich nähen? etwas größeres auf jeden fall. große motive = große sachen zb einetasche könnte ich mir sehr gut vorstellen. oder noch einen rock? ich bin gespannt. glg anke

    AntwortenLöschen
  16. Ja, sehr schöne Bänder und bei dem Stoff schließe ich mich meiner Vorschreiberin an. Tache oder Rock...
    Habe zu meinem Stulpenpost einen Zusatz für dich geschrieben. Hoffe, er hilft dir weiter:).
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. was für eine ausbeute... aber wenn man so weit fährt, muss es sich ja auch lohnen, nicht
    wahr? ;o) arbeitest du noch in deinem job? ich habe nach den ersten beiden kindern immer wieder als aushilfe gearbeitet, aber jetzt ist irgendwie kein land mehr in sicht...schön, dass du mich gefunden hast zähle mich jetzt auch zu deinen lesern! gglg physiogrüsse, marion

    AntwortenLöschen
  18. So viele schöne Bänder uns Stöffchen!
    Muß glaub auch nochmal auf einen Stoffmarkt!
    Schönes WE, LG Maya

    AntwortenLöschen