Sonntag, 26. Juni 2011

Zweiwöchige "Deutschlandtour" beendet

Hier seht Ihr unsere "Route".
Wir haben dieses Jahr die späten Pfingstferien genutzt, um und ein Paar deutsche Städt anzuschauen.


Die erste Etappe war Nürnberg.

Eine schöne beschauliche Altstadt.

Hier in Hof haben wir in unserem geliehen Wohnmobil übernachtet.

Am nächsten Tag hatten wir diesen Ausblick: Dresden

Keine 10 Fußminuten in die Stadt.

Zwinger

Für uns "Dörfler" unvorstellbar mit so vielen Nachbarn ein Haus zu bewohnen.

Skyline von Dresden

Keine Mosche, sondern eine ehemalige Tabakfabrik.

Unter der Kuppel werden Märchen vorgelesen - gerne hätte ich einem zugehört ...

"Hopp on - hopp off" - eine tolle Art Städte mit dem Doppeldeckern zu erkunden.

Auch Polizeireiter müssen "blinken".

"Zitronenpresse"

Es gibt so viele Sachen die fotografisch festgehalten werden müssen ;-)


Unsere nächste Stadt: Berlin

Postfuhramt- mit "moderner Kunst" (Unfallauto in der Tür).

Neue Synagoge

Ein altes und unbewohntes Gebäude.

Eine amüsante und interessante Schiffsfahrt auf der Spree.

Museumsinsel

So was gibt es natürlich bei uns auch nicht!!!
Schon gar nicht so billig!!!
Bei uns kostet eine Wurst im Brötchen 3.50Euro oder mehr.


Weltzeituhr

Wieder unvorstellbar in so einem Haus zu wohnen.

Den Schauspieler Benno Führmann haben wir auch gesehen.

Juli beim Fotografieren.

Das Brandenburger Tor

Die "goldene Else"

Holocaust-Mahnmal

Kaffeepause am Plauer See

Nächster Aufenthalt: Niehnhafen

Ostsee

Steine und Muscheln sammeln

Strandgut

Wir waren überrascht wie nah der Wald ans Meer grenzt.


Leider hat es auf dem Rückweg zu regnen angefangen.

Der Schnecke kam das Regenwetter gelegen.

Auch hier begegnete uns das "Ampelmännchen" ;-)

Pilze und Gras fast am Meer- unglaublich.

Nächste Stadt: Hamburg.
Speicherstadt - leider mit "Schietwetter".

Hamburger Rathaus

Morgendliches Panorama: Rhein

Kölner Dom

Mit modernem Glasfenster.

Ein echt toller Stellplatz.

Mit "Schiffsfernsehen".
Auf dem Rhein ist ganz schön was los.


Heinzelmännchen-Brunnen

Ganz viele Schlösser mit Namen und Hochzeitdatum - eine schöne Idee.

Zwischenstopp in Baden-Baden.
Rückfahrt über die Schwarzwald-Hochstrasse.




Da wir unser Wohnmobil in Lindau abgeben mußten, haben wir zum krönenden Abschluß einen Kaffee getrunken, ein bischen Stoff und diese süße Tasse gekauft.

Morgen beginnt bei uns wieder der Ernst des Lebens !

Ich wünsche Euch eine gute Woche und für alle die schon Sommerferien haben schöne Ferien!


Liebe Grüße von Heike

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    herzlichen Dank für diese supertolle Reise!!!!Ach mensch, hätte ich gewusst, dass du in Hamburg bist, was hätte ich gerne mit dir einen Kaffee getrunken ;o)!Das sieht nach einer ganz,ganz wundervollen, vielfältigen Reise aus, toll!Ich wünsche euch eine stressfreie, neue Woche, um gut im Alltag wieder anzukommen !Ganz,ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Da habt ihr aber eine wunderbare Tour unternommen. Das war sicher ein einmaliges Erlebnis. Ich bin schon vom Bilderansehen ganz beeindruckt.

    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    Respekt...so eine schöne Tour, da wäre ich gern mitgefahren. Eine wirklich tolle Idee mit dem Womo Deutschland abzufahren. Die Bilder sind sehr schön...
    grüsse Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,

    deine Bilder sind toll aber im Landkreis RV ist´s halt doch am schönsten oder?

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine wunderschöne Reise! Und auch ganz tolle Bilder, die du da ausgesucht hast.

    AntwortenLöschen
  6. Wow, so viele tolle Fotos!!!
    Eine Deutschlandreise, das ist wunderbar! Das müssen wir auch mal machen!!!
    Liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag wünscht dir Marina

    AntwortenLöschen